„11. Lauf um den Tachinger See“

  • Beitrags-Kategorie:Leichtathletik

Georg Schallinger – Gründungsmitglied und seit 50 Jahren für den SV Surberg aktiv

Der SV Surberg wurde 1971 gegründet und besteht damit seit 50 Jahren. Gründungsmitglied war damals auch Georg Schallinger (Jahrgang 1954), der danach als Fußballer für den Verein am Ball war. Obwohl er zwischenzeitlich in Reit im Winkl wohnt, ist er seiner sportlichen Heimat immer treu geblieben und weiterhin aktiv. Auch heute noch ist er bei den diversen regionalen Laufsportveranstaltungen für den SV Surberg am Start. So auch beim 11. Lauf rund um den Tachinger See, als er die gut 13 Kilometer in der hervorragenden Zeit von 1:02:57,2 bewältigte. Damit belegte er in seiner Altersklasse M 60 den tollen 2. Platz. Er war damit auch gut eine Minute schneller als sein Vereinskollege Michael Bächle (1:04:14,3; 16. in der M 50).

Neben Schallinger und Bächle waren bei herrlichem Herbstwetter vier weitere Läufer/-innen mit „Surberg-Bezug“ am Start, da sie ihren Wohnsitz in der Gemeinde haben und teilweise auch Mitglied beim SV Surberg sind, allerdings für einen anderen Verein starten. Dabei konnten vor allem Marina Schenk und Severin Bächle als jeweils Dritte der Gesamtwertungen bei Frauen und Männern voll überzeugen. 

Marina Schenk (59:19,97; 2. Platz in der W 40)

Severin Bächle (47:15,80; 1. Platz männliche Jugend)

Christian Mayr (52:34,06; 3. Platz in der M 40)

Thorsten Schwarz (56:17:59; 3. Platz in der M 50)

von links nach rechts: Severin Bächle, Georg Schallinger, Marina Schenk, Thorsten Schwarz, Michael Bächle; es fehlt Christian Mayr